Twitter und "Sozialgeräusche"

by Dirk Beckmann. Average Reading Time: less than a minute.

Direkt mal verlinkt:

Der Text von @saschalobo “Von der Sucht, sich ins Netz zu stellen” ist so was wie die in sehr schicke Worte geformte Suchtbekenntnis eines Hauptsüchtigen. Sehr schön zu lesen und irgendwie auch krank – dieses Twitter, von dem man jetzt so viel hört.

No comments on ‘Twitter und "Sozialgeräusche"’

Leave a Reply